Yuhuan Liqun Ventil Co., Ltd.

Katalog

Kontaktiere uns

Adresse: Long Xi Industriegebiet, Yuhuan District, Taizhou City, Provinz Zhejiang, China

TEL: + 86-576-87493958

FAX: + 86-576-87491228

SKYPE: immergenf

E-Mail: jean@chinaliqunvalve.com

ken@chinaliqnvalve.com

alyssa@chinaliqunvalve.com

Startseite > News > Inhalt
Schmelzen erwarten im Jahr 2018 keine Kupferkonzentratknappheit
- Nov 18, 2017 -

Chinesische Schmelzer haben bestätigt, dass sie nächstes Jahr kein Kupferkonzentratdefizit erwarten, sagt Reuters .

Angebot und Nachfrage nach in China verarbeitetem Kupferkonzentrat werden "grundsätzlich ausgeglichen sein, mit einem leichten Überschuss", sagte ein Vertreter des China Smelters Purchase Teams (CSPT) bei einem außerplanmäßigen Treffen am Dienstag (14. November) in Schanghai "ist nicht vorhanden."

Der CSPT, der Benchmark-Behandlungs- und Raffinierlöhne (TC / RCs) für in China verarbeitetes Kupferkonzentrat setzt, bekräftigte seine Position als Reaktion auf die von den Minenarbeitern der jüngsten LME-Woche in London geäußerten Ansichten, dass es im kommenden Jahr zu einem Konzentratmangel kommen wird .

Auch ohne die Auswirkungen der Umweltpolitik Chinas auf die Hütten zu berücksichtigen, "bleibt der Markt ausgewogen", sagte der CSPT-Beamte. Das Datum der nächsten Sitzung der Gruppe wurde noch nicht festgelegt.

Ein Mangel an Konzentrat wäre eine schlechte Nachricht für Hütten, da sie um Lieferungen konkurrieren müssen, indem sie den Bergleuten weniger Geld für die Verarbeitung ihres Rohstoffs berechnen. Bergleute, Hütten und Händler verwenden häufig eine Kombination aus jährlicher Benchmark, vierteljährlichen Benchmarks und Spotpreisen bei der Festlegung von TC / RCs.

CSPT-Benchmark Die Preise für TC / RCs lagen im letzten Quartal des Jahres bei 95 US-Dollar pro Tonne und 9,5 US-Cent pro Pfund und lagen damit über den Markterwartungen. Auf dem Kassamarkt beliefen sich die Gebühren in diesem Quartal auf 80 bis 90 Dollar pro Tonne und 8 bis 9 Cent pro Pfund.

Die jährliche Benchmark wird in der Regel während der Asia Copper Week festgelegt, die in diesem Jahr vom 28. November bis 1. Dezember in Shanghai stattfindet. Mitglieder der CSPT, darunter Jiangxi Copper (HKEX: 0358 ), Jinchuan Group (HKEX: 2362 ) und Tongling Nonferrous Metals Group (SZSE: 000630 ), wird voraussichtlich auf der Veranstaltung wichtige Verträge mit globalen Bergleuten diskutieren.

Die Kupferpreise sind in diesem Jahr um mehr als 22 Prozent gestiegen, was auf eine starke Nachfrage des Topkonsumenten in China zurückzuführen ist und den Minenbetreibern gute Margen bietet. Aber die Befürchtungen einer Verlangsamung im letzten Quartal haben diese Woche Druck auf die Preise ausgeübt.

Die gestern veröffentlichten Daten zeigen, dass Chinas Wirtschaftswachstum die Erwartungen verfehlt hat, da die Regierung ein hartes Durchgreifen gegen Schuldenrisiken und Umweltverschmutzung durchführte.

"Es gibt definitiv einen Ausstieg aus riskanteren Anlagen, der sich normalerweise negativ auf Rohstoffe auswirkt, aber es gibt fundamentale Gründe, warum Rohstoffe verkauft werden. China verlangsamt sich und die Daten von gestern haben es veranschaulicht ", sagte Caroline Bain , leitende Rohstoffökonomin bei Capital Economics.

Am Mittwoch (15. November) schloss LME-Kupfer 0,2 Prozent bei $ 6.733 pro Tonne, nachdem es zuvor ein mehr als einmonatiges Tief von $ 6.713 berührt hatte.